Booster-Impfungen über den QR-Code des nationalen Impfzertifikats buchen

Personen, die im Kanton SG grundimmunisiert wurden, wollen evtl. für die Booster-Impfung zu einer anderen Impfstelle gehen. Die Impfstellen haben aber, um den Datenschutz zu gewährleisten, keinen Zugriff auf die Patientendaten der anderen Impfstellen.

Über folgende Funktion ist es nun möglich „fremde“ Personen zu impfen:

  • Benutzen Sie zur Dokumentation der Impfung ein Smartphone und melden Sie sich mit ihrem Login bei wir-impfen.ch an. (Alternative: Computer mit Kamera)
  • Die Patientin oder der Patient kommt mit dem Zertifikat in Ihre Praxis (evtl. vorher darauf hinweisen)
  • Klicken Sie für die erste Impfung auf den Hamburger-Button und wählen Sie die Funktion „Scan Zertifikat (Booster)“ aus
  • Gewähren Sie den Zugriff auf Ihre Kamera
  • Scannen Sie den QR-Code des Zertifikats
  • Das System erkennt die im kantonalen System durchgeführte Impfung und schlägt die Booster Impfung vor (zur Zeit ab 65 Jahren)
  • Über den grünen Button können Sie den Termin sofort erstellen, die E-Mail-Adresse für das Zusenden des Zertifikats ändern und die Impfung im System erfassen
  • Das Zertifikat wird automatisch per E-Mail an die angegebene Adresse versendet
  • Falls Postversand gewünscht ist (das kann 4-6 Wochen dauern) kann dies vor oder unmittelbar nach der Impfung angegeben werden